Wundbehandlung

Chronische Wunden, sind nicht selten Ursache von starken Schmerzen und erheblichen Alltagseinschränkungen. Oft treibt die Angst, auf sichtbare Verbände angesprochen zu werden, oder der Geruch der Wunde die Betroffenen in die gesellschaftliche Isolation.

Bei der Behandlung von chronischen Wunden setzt die Medizin auf neuste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Technik. Nach der Ära der trockenen Wundheilung schaffen hochentwickelte Wundverbände ein feuchtes Wundklima, das die Heilung beschleunigt.

Die verlaufsgerechte Auswahl des Verbandsmaterials, so wie die regelmäßige und fachlich korrekte Durchführung des Verbandswechsels sind uns dabei genau so wichtig, wie die angemessene Schmerztherapie und die Beratung im alltäglichen Umgang mit der Wunde, oder zu wundheilungsfördernden Maßnahmen.

Zu den Pionieren fortschrittlicher Wundbehandlung zählt zweifelsfrei auch das Team des Therapiezentrums Chronische Wunden in Lahr, mit dem die Diakoniestation in enger Kooperation steht.